Hans-Heinrich Ehlen

Mitglied des Niedersächsischen Landtags

Besuchen Sie mich auf Facebook

Besuchen Sie mich auf Facebook:

Nächste Bürgersprechstunde BRV:

Freitag, 26.08.2016
14.00 - 16.00 Uhr
Bürgersprechstunde in Bremervörde, Brunnenstraße

Nächste Bürgersprechstunde Zeven:

Samstag, 30.07.2016
9.00 - 12.00 Uhr
Bürgersprechtag im CDU-Bürgertreff in Zeven, Lange Straße 23


(››››››     MLK )

Aktuelle Pressemeldungen:

Pressemitteilung vom 18.07.2016

Überraschender Ausgang für das Fußball-EM Gewinnspiel der CDU

Der CDU SG-Verband Zeven hatte zusammen mit MdL Heiner Ehlen zu einem Gewinnspiel eingeladen und die Frage gestellt: „Wer gewinnt die Fußball-EM 2016?“

Das überraschende Ergebnis: Deutschland, Frankreich, Spanien, Kroatien, Italien, Wales, Belgien und sogar Island lauteten die Antworten. Trotz großer Beteiligung hatte niemand auf den Europameister Portugal getippt! Dennoch werden die Teilnehmer an dem Gewinnspiel nicht leer ausgehen. Unabhängig von dem Tipp werden ja unter allen Teilnehmern 1 DFB-Trikot, 1 WM Fußball, 1 DFB Fanschal und 1 DFB Fan Cap ausgelost.
Die Ziehung der Gewinner erfolgt am 30. Juli 2016 um 10 Uhr im CDU-Bürgertreffpunkt im Rahmen der Sprechstunde mit MDL Heiner Ehlen und Bürgermeister Hans-Joachim Jaap.
An diesem Tag findet auch noch einmal von 9 – 12 Uhr ein Aktionstag vor und in dem Bürgertreffpunkt in der Fußgängerzone statt.
(lesen)

Bremervörder Zeitung vom 02.07.2016

„Moderne Gesellschaft braucht eine moderne Landwirtschaft“

Brief aus Hannover: Heute schreibt der CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Heinrich Ehlen aus Kalbe – Landwirte verärgert über derzeitige Situation

Liebe Leserinnen und Leser,
die gesunkenen Weltmarktpreise und der russische Importstopp für EU-Agrarprodukte führen bei vielen landwirtschaftlichen Betrieben zu dramatischen finanziellen Einbußen. Und als würden die tiefen Sorgenfalten auf der Stirn der Landwirte nicht genügen, treiben die vielen (nicht)-fachmännischen Forderungen der Rot-Grünen-Regierungspolitik und einiger Gesellschaftsgruppen zu den Themen Agrarwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion den Landwirten noch zusätzlich Zornesröte ins Gesicht.
(lesen)

 

 

 

Foto vom 24.06.2016

Führungsspitze der CDU Heidekreis und Rotenburg mit MdB Kathrin Rösel nach Pressegespräch beim Sommerempfang der Heidekreis CDU auf dem Forellenhof in Hünzingen

Beim Sommerfest des CDU-Heidekreises am 14.06.2016 auf dem Forellenhof in Hünzingen
vorne von links: CDU-Kreisvorsitzenderr Rotenburg, MdL Hans-Heinrich Ehlen, Hermann Norden, Vorsitzender CDU-Kreistagsfraktion Heidekreis, MdB Kathrin Rösel (Wahlkreis Heidekreis /Rotenburg I), CDU- Generalsekretär Ulf Thiele, Lutz Winkelmann MdL (Kreisschriftführer Heidekreis), Hans-Engel, Vorsitzender CDU-Heidekreis.
(lesen)

 

 

 

 

Zevener Zeitung vom 10.06.2016

Wer gewinnt die Fußball-EM?

Gewinnspiel mit attraktiven Preisen

Zeven. Der Landtagsabgeordnete Hans-Heinrich Ehlen und der CDU-Samtgemeindeverband Zeven bieten ein Gewinnspiel an, bei dem die Teilnehmer diese Frage beantworten sollen: "Wer gewinnt die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich?" Die Tipps sind zu senden per E-Mail an buero-zeven@heiner-ehlen.de oder per Post an CDU-Bürgertreffpunkt, Lange Straße 23, 27404 Zeven - in beiden Fällen nicht den Absender vergessen.
(lesen)

 

 

Nordseezeitung vom 11.04.2016

Gänse-Appetit verdirbt Jägern die Laune

Verbandsvertreter Heiner Ehlen: Jagdverbot führt zur Plage-Heftige Kritik am grünen Agrarminister auf Versammlung in Nesse

NESSE. Sie sind prächtig anzuschauen. Aber sie können zur Plage werden – die Gänse, die zu Hunderttausenden an der Nordseeküste überwintern. Das fürchten jedenfalls die Jäger. Denn Niedersachsens grüner Agrarminister Christian Meyer hat die Jagd auf Gänse massiv eingeschränkt. Auf der Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Bremerhaven-Wesermünde in Nesse hagelte es Kritik daran.
(lesen)

 

 

 

Kolumne in der Bremervörder Zeitung und Gastkommentar im SJ vom 09.04.2016

„Naturschutz kann dauerhaft nur mit den Landwirten funktionieren“

Heute schreibt der CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Heinrich Ehlen aus Kalbe

Liebe Leserinnen und Leser,
die Beverniederung  soll im Zuge der Umsetzung der Flora-Fauna-Habitat(FFH)-Richtlinie, der europäischen Richtlinie zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen, als Teil des FFH-Gebietes "Oste mit Nebenbächen" als Naturschutzgebiet ausgewiesen werden.
(lesen)